Aufgrund der aktuellen Corona- Krise biete ich derzeit auch therapeutische Beratung via Skype beziehungsweise telefonisch an

Babys und kleine Kinder scheinen immer noch hauptsächlich Frauensache zu sein.

Gerade im ersten Lebensjahr geht es meist um die (natürlich wichtige) Mutter-Kind-Beziehung. Legt der Papa dann mal Hand an, heißt es oft „du hältst das Baby falsch“, „so wickelt man doch kein Kind“ oder „der Kleine will zur Mama“.

 

Dabei ist die Beziehung Vater-Kind genauso wichtig – von Anfang an!

 

Immer wieder erlebe ich, dass Papas gerade die erste Zeit wenig mit ihren Babys anfangen können, oft aus Angst etwas falsch zu machen oder weil man erwartet, dass nur die Mutter für die ganz Kleinen zuständig ist. Ich selbst habe zwei Kinder und habe erlebt, wie die Vater-Kind-Beziehung profitiert, wenn man sie ab der ersten Minute lebt.

 

Daraus entstand bei mir die Idee, einen Workshop für werdende Väter und natürlich auch für jene, die bereits Kinder haben, anzubieten.

In gemütlichem Rahmen unter Gleichgesinnten werden ganz grundlegende Themen behandelt, wie etwa:

 

Warum schreien Babys überhaupt? Was ist ein Entwicklungsschritt? Was passiert jetzt mit uns als Paar? Wie war denn eigentlich mein Vater?

 

Letzteres finde ich wichtig, da wir bei der Erziehung und im Umgang mit dem eigenen Kind automatisch auf eigene Erfahrungen zurückgreifen.

 

 

Das Wichtigste ist aber, dass wir in angenehmer Atmosphäre reden und uns austauschen können.


NEUER JOB: PAPA NEU

Austausch rund um Schwangerschaft, Geburt und die aufregende Zeit danach

 

Wie geht es eigentlich uns Papas in der Zeit der Schwangerschaft und während der Geburt?

Kann ein kleines Baby tatsächlich Langeweile empfinden?

Warum schreien Babys überhaupt?

Was passiert jetzt mit uns als Paar?

 

Neben theoretischen Inputs zur Entwicklung eines Babys möchte ich Sie ganz herzlich zu einer netten Männerrunde einladen, wo wir uns über diverse Themen rund um unser neues Familienleben austauschen können.

 

Leitung:   Wolfgang Thalhamer, Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision, Sozialpädagoge,

                 Vater einer Tochter und eines Sohnes

 

Termine:             25.10.2019, 19.00-21.00 Uhr

                                                oder

                               24.01.2020, 19.00-21.00 Uhr

 

Kosten:                               € 12,-

 

Anmeldung:      erforderlich! (max. 8 Männer)

 

Eltern Kind Zentrum Klein & GROSS

Dragonerstraße 44

4600 Wels

07242/55091

ekiz.wels@aon.at

 

https://www.elternkindzentrum-wels.at/


PRAXISWECHSEL

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere

 

Schweren Herzens trenne ich mich von der Praxisgemeinschaft "2Plus" in der Kaisergasse.

Gleichzeitig freue ich mich sehr, Sie ab 15. April 2019 in den schönen Räumlichkeiten des Apothekerhauses (Verein PIA2) in der Linzer Altstadt begrüßen zu dürfen.